Montag, 26. November 2012

Ein starkes STÜCK




 Wirklich ein starkes Stück - oder besser noch zwei

     hängen jetzt am Fenster.

          Zwei knorrige Äste 

die ich aus dem Wald mitgebracht habe.



           Hab`ich euch schon erzählt, daß mir einer dieser Äste 
regelrecht eine Ohrfeige verpasst hat ?

Ich war  mit meinem Lieblingsmann im Wald unterwegs

( weil ich ja alleine mich nicht dorthintraue - ich  HASENFUSS )

ja und er musste dann natürlich immer warten 
(mit augenverdreh-Augen)

wenn ich neue Schätze entdeckt hatte.

So war`s auch bei einem dieser Äste :
ursprünglich war dieser Ast viel zu lang und deshalb
musste ich ein Stück abbrechen.

Kein Problem  bei diesen morschen Dingern..........

HAAA.....von wegen !!!

Als der Ast endlich durchbrach, knallte ein Ende 
gegen mein Kiefergelenk .....AUTSCH !




Und ich glaub ich hab`aus den Augenwinkeln ein Grinsen 
im Gesicht meines Lieblingsmannes gesehen   

*tztztztztztz*

















                   








         Dieser tolle   AST   musste auch mit 

( beim Abschneiden mit der Gartenschere 
hab`ich mich gequetscht und
      habe jetzt eine hübsche kleine 
Blutblase am Zeigefinger )





  HALT !!!  

 Nicht daß ihr jetzt denkt  ich bin immer so schusselig !

     Ich glaub`es war einfach nicht mein Tag !
           *grins* 

Der AST steht im Sonnenschirmständer

und hat auch ein paar Sternchen bekommen.








                     Wunderschönes weiches dichtes    MOOS 

                               musste natürlich auch  mit  !



 




Wie ist das bei euch  - seid ihr auch so schreckliche 

HASENFÜSSE wie ich ???

Geht ihr alleine in den Wald - oder braucht ihr auch Verstärkung ?

Eigentlich heißt es ja , der Wald sei der sicherste Ort..................









Kommentare:

  1. Liebe Mia,
    Deine Äste im Fenster sehen ja klasse aus und Du hast sie so schön dekoriert!!! Ich mag es bei Dir immer leiden, weil alles so viel Ruhe und Behaglichkeit ausstrahlt!!! Als ich so gerne Lärchenzweige haben wollte, lag ich meinem Mann auch einen Weile in den Ohren :-))) Alleine würde ich nie in den Wald gehen, ich bin nämlich auch ein ziemlicher Angsthase... :-)))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mia, wunderschön sieht deine weihnachtliche Fensterdekoration aus, in ähnlicher Form hatten wir so einen Ast auch einmal im Advent am Fenster hängen...wäre dieses Jahr eine fanz schlechte Idee...unser Familienzuwachs Luna macht zur Zeit alles nieder...eine Kostprobe ist morgen auf meinem Blog zu sehen...Ich bin oft allein Im Wald unterwegs...naja, eigentlich doch nicht allein...mit Hund...;-), der würde aber eher das Weite suchen, wenn ein böser Geist käme...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja - das habe ich noch nie gehört /der Wald sei der sicherste Ort. Na, dann tummle ich mich ja nuuuuur an sicheren Orten. Denn ich bin immer alleine, nein, mit meinen zwei Hunden im Wald und liebe es über alles! Heute hatte ich leider keine Zeit, aber morgen hole ich es nach!
    Und deine Astdeko ist soooo wunderschön. Genau eine solch natürlich Deko ist genau Meins. Herzlichst, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mia,
    Frei nach dem Motto, wer schöne Deko haben will muß leiden :-)
    Dafür hast du jetzt aber eine der schönsten Dekorationen!
    Der Fensterast sieht einfach traumhaft aus!
    viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Mia,


    lieben Dank, dass du so einen lieben Kommentar bei mir hinter lassen hast,
    dadurch habe ich nun auch deinen Blog entdeckt und beschlossen bei dir bleibe
    ich. Du hast einen sehr hübsch gestalteten Blog und wie ich sehe magst du auch
    gerne die Natur in deinen vier Wänden. Ich gestalte auch so gerne mit Ästen, hast
    du toll gemacht...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mia,
    die Dekoidee mit dem Ast gefällt mir ausgesprochen gut. Werd ich mir mal merken fürs nächste Jahr. So natürliche Deko ist bei mir immer der Renner. Die sache mit der Bltblase wär mir sicher auch passiert, drum schick ich immer IHN für solche Dinge ;-))
    Hab einen netten Abend
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mia,

    die Astdeko ist wunderschön und so natürlich und sie passt super zum Zimmer finde ich. Ich gehe öfters allein in den Wald oder schiebe meine kleine Maus im Kinderwagen eine Runde durch den Wald. Es gibt Tage, da finde ich es etwas unheimlich, entsprechend kurz ist dann auch der Spaziergang, aber meist genieße ich einfach nur die schöne Ruhe.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  8. Die Deko ist Hammer !!! Christin

    AntwortenLöschen