Mittwoch, 31. Dezember 2014

Jahresrückblick..........






2014










Abschied nehmen von einem zu Ende
gegangenem Jahr und allem, 
was darin geschehen
ist.

Vergangenes loslassen,
Platz für Neues schaffen und
DANKE sagen.
DANKE  auch für die Zeit - eure Zeit,
die ihr euch nehmt....für Besuche auf meinen Seiten.....
für eure lieben Kommentare, über die ich mich so sehr freue !
( und das, obwohl ich selbst eher selten kommentiere....)




Mit diesen  Zeilen habe ich 2014 begrüßt
und so möchte ich dieses schöne Jahr auch verabschieden....









Rutscht gut hinein ins neue Jahr 2015 !!!





Liebe Grüsse,

Mia








Freitag, 26. Dezember 2014

Weihnachten 2014




WEIHNACHTEN   2014





Kaum zu glauben....... schon wieder alles vorbei !


*  wie immer Riesenportionen leckerer Weihnachtsplätzchen
    ( von meiner Mama und meiner Schwester - deswegen brauch ich ja gar nicht selber backen )

*  Sterne in allen möglichen Variationen

*  " Last christmas...."  mindestens 3 mal täglich im Radio

*  Kerzenlicht überall

*  leider kein einziges Flöckchen Schnee im Garten

*  Weihnachtspost im Briefkasten

*  handgeschriebene Wunschzettel

*  kuschelige Abende bei Kerzenschein

*  kurz vor Weihnachten Menschen m a s s e n  in den Läden
( gibt es denn nach Weihnachten nix mehr zu kaufen ??? )

*  fröhliche Stunden mit lieben Menschen

* viel Gelächter beim Anschauen von alten Videoaufnahmen

*  leckeres Essen - nur wie immer bißchen zu viel   *g*

* ein chaotischer Kater, der immer mittendrin ist




( sei es beim Geschenke auspacken oder beim abendlichen Couch-Lümmeln )


Ach, ich könnt jetzt ewig weiterschreiben und aufzählen,
aber wahrscheinlich liest dann hier keiner mehr mit   *lach*

W U N D E R S C H Ö N  war es wieder mal -
wir haben die letzten Tage einfach nur von
ganzem Herzen genossen !

Ich hoffe euch ging es genauso.....bei ein paar Blogs hab`ich heute
ja sogar mit etwas neidischem Blick Schnee 
entdeckt !





Erst spät - irgendwann nach dem 3. Advent -  fiel die Entscheidung,
wie unser Baum dieses Jahr aussehen soll.





Diese gold/ gefrostete Kugeln (von Depot) hatten es mir angetan und
gefielen auch dem Rest der family .......








Gemischt mit klaren Glaskugeln, ganz wenig weiß und Strohsternen.





Die Tischdeko für die große lange Tafel gestern
war passend dazu .........leider gibt es keine Fotos   *heul*

Ich hatte ganz viele Fotos gemacht, bevor unsere Gäste kamen.
Und heute morgen, als ich sie anschauen wollte:
ich hatte keine Speicherkarte in meiner Kamera drin gehabt....
   *Jammerheuljaul*

Leider hat die Canon 1100D keinen internen Speicher
*kreisch*

Aber wie heißt es so schön...aus Schaden wird man klug:
ich hab jetzt alles nochmal nachgeschaut und eingestellt, daß ich niiiiieeee
mehr ohne Speicherkarte knipsen kann !!!

Wenigstens habe ich während des Abends mit meiner kleinen Kamera
noch Bilder von uns allen gemacht , aber die gibt es hier natürlich nicht......

Ach menno, ich könnt mich echt in den.....beißen !!!





Solche Zuckerstückchen mit Sternchen verziert gab es 
( ich hab die Idee hier im Bloggerland irgendwo gesehen...weiß aber nimmer wo   *schäm* )


 Jetzt heißt es erstmal wieder tiiiieeef Luft holen,
bevor es dann an Silvester
weitergeht !
*lach*



Wobei es bei uns dieses Jahr recht ruhig und gemütlich zugehen wird -
irgendwie  brauch ich das dieses Jahr ...........







Und was ist bei euch für Silvester geplant ?

Großes Party-Getümmel oder auch die ruhigere Variante   ? 



So, jetzt husch ich noch ein Weilchen auf die Couch.



Liebe Grüsse, 
Mia



Montag, 22. Dezember 2014

Geschafft.........




Heute  ist eeeeendlich mein erster 
Urlaubstag.....








 und so lass ich den Tag auch wirklich langsam, ruhig
und kuschelig angehen....herrlich !

Jetzt fehlt da draußen nur noch bißchen Schnee dazu !
(Ok, ich weiß.... das wird dieses Jahr nichts mehr)











Den 4. Advent haben wir gestern auch schon ruhig
undd gemütlich beim Brunch mit lieben Freunden verbracht.
Leider mussten meine Große und meine bessere Hälfte heute nochmal raus.
Wie siehts bei euch aus....könnt ihr auch schon freie Tage genießen,
oder müsst ihr noch 2-3 Tage durchhalten ?












So langsam muss ich mir mal Gedanken machen,
was es an Weihnachten zum Essen geben soll - wie ist das bei euch ?
Gibt es ein traditionelles Heiligabend-Essen
bei euch ????

In meiner Kindheit gab es immer Bratwurst und Kartoffelsalat,
aber leider mögen das nicht alle in meiner Familie.
Hmmm, so gab es in den letzten Jahren immer verschiedene Sachen
( grad an diesem Tag sollte es doch allen schmecken  *g* ).

Am ersten Weihnachtsfeiertag gibt es immer - ganz traditionell - Weihnachtsgans .
Da freu ich mich jetzt schon drauf   -  lecker !!!
( das leckere Gans-Essen gibt es bei meinen Eltern im kleinen Kreis - später dann
gibt es Kaffee bei uns im großen Kreis   *freu*  )








Hihi, vor lauter Essen etc grummelts jetzt in meinem Magen,
ich glaub ich geh jetzt mal frühstücken...
zusammen mit meiner Kleinen, die gerade aus den Federn geklettert ist  *ggg*


Ich bin ja mal auf eure Antworten gespannt, was es so bei euch gibt.......













 





Sonntag, 14. Dezember 2014

Zum 3. Advent........








Ansprache einer Kerze

Ihr habt mich angezündet und schaut -
nachdenklich oder versonnen -  in mein Licht.
Vielleicht freut ihr euch auch ein bisschen dabei.
Ich jedenfalls freue mich, dass ich brenne.
Wenn ich nicht brennen würde, läge ich in einem Karton mit anderen,
die auch nicht brennen.
In so einem Karton haben wir überhaupt keinen Sinn.
Da liegen wir nur herum.
Einen Sinn habe ich nur, wenn ich brenne.
Und jetzt brenne ich.

Aber seit ich brenne, bin ich schon ein kleines bisschen kürzer geworden.
Das ist schade, denn ich kann mir ausrechnen, wann ich so kurz bin,
daß ich nur noch ein kleines Stümpfchen bin.
Aber so ist das : 
es gibt nur zwei Möglichkeiten - entweder ich bleibe ganz und unversehrt
im Karton, dann werde ich nicht kürzer, dann geht mir überhaupt nichts ab -
aber dann weiß ich nicht, was ich eigentlich soll -
oder ich gebe Licht und Wärme, dann weiß ich wofür ich da bin,
dann muss ich aber etwas geben dafür : von mir selbst, mich selber.
Das ist schöner als kalt und sinnlos im Karton.

So ist das auch bei euch Menschen, genauso.

Entweder ihr bleibt für euch, dann passiert euch nichts, dann geht euch nichts ab -
aber dann wisst ihr auch eigentlich nicht so recht: warum.
Dann seid ihr wie Kerzen im Karton.

Oder ihr gebt Licht und Wärme. Dann habt ihr einen Sinn.
Dann freuen sich die Menschen, daß es euch gibt. Dann seid ihr nicht vergebens da.

Aber dafür müßt ihr was geben:
von euch selber, von allem, was in euch lebendig ist:
von eurer Freude, eurer Herzlichkeit, von eurer Treue,, eurem Lachen, von eurer Traurigkeit,
euren Ängsten, von euren Sehnsüchten, von allem was in euch ist.

Ihr braucht keine Angst zu haben, wenn ihr dabei kürzer werdet.
Das ist nur äußerlich. Innen werdet ihr immer heller.
Denkt ruhig daran, wenn ihr eine brennende Kerze seht, denn so eine Kerze seid ihr selber.

Ich bin nur eine kleine, einzelne Kerze.
Wenn ich alleine brenne, ist mein Licht nicht groß und die Wärme, die ich gebe, ist gering.
Ich allein - das ist nicht viel.
Aber mit anderen zusammen ist das Licht groß und die Wärme stark.

Bei euch Menschen ist das genauso.
Einzeln für euch genommen, ist euer Licht nicht gewaltig und die Wärme klein.
Aber zusammen mit anderen, da seid ihr viel.
Licht ist ansteckend.


                                                                                                                    ( Verfasser unbekannt )










      Ich wünsche euch einen wunderschönen III. Advent !








Sonntag, 7. Dezember 2014

2. Advent - Sonntag




Zweiter Advents-Sonntag 2014,
bei uns recht trüb und grau.....( think positiv )  da strahlen dafür
meine kleinen Herrnhuter-Sternchen um so mehr.






 Dieses Jahr habe ich uns mal wieder einen klassischen Kranz gebunden,
aus Tannenzweigen, Buchs und anderem "Grünzeugs",
 Efeubeeren, Erlenzäpfchen, Rindenstückchen durften auch noch drauf.....
alles recht unspektakulär.....so mag ich es dieses Jahr
am liebsten.










Das 3. kleine Sternchen tummelt sich mit meinen 
Holzsternen auf demSchrank.








Am Fenster neben unserem Esstisch hängen dieses Jahr
wieder ein paar Kugeln etc am Ast.
           Diesmal hatte ich allerdings keine Schwierigkeiten beim Äste besorgen,
im Gegensatz zu 2012  *klick*









Die beiden Weihnachtsmänner
( oder sind das Nikoläuse ? )
sind die einzigen roten Farbtupfer bisher.

Vielleicht bekommt unser Tannenbaum dieses Jahr rote Kugeln......
so unschlüssig wie dieses Jahr war ich glaub`noch nie.
Sonst war meine gesamte Deko schon lange vorher in meinem Kopf durchgeplant
und auch entschieden........

Aber gekauft habe ich ihn gestern - unseren Tannenbaum   *g*

Und ihr ???
Habt ihr euer Bäumchen schon gekauft ?
Und  vielleicht auch schon ein genaues Bild im Kopf wie er ausehen wird?






Heute Nachmittag kommt lieber Besuch zum
Nikolaus & 2.Advent-Kaffee......ich muss jetzt mal in die Pötte kommen,
d.h. Kuchen fertig machen, bißchen aufräumen etc.

Ich wünsch euch einen schönen 2. Advent !














Sonntag, 23. November 2014

Wechsel......










So langsam steht er an ......

Zum letzten Mal dürfen sich die kleinen Kürbisse und Ziergurken
auf unserem Esstisch tummeln.






Ganz viele gemütliche Stunden haben wir so verbracht,
letztens gab es wieder mal leckere Cakepops
( von unsrer "Kleinen" gezaubert )
dazu ...... mmmhhhh !





Mit einer Engelsgeduld steht sie dann STUNDENLANG in der Küche
( da habe ich absolut keine Geduld dafür...)







Im Garten versinken wir ( wie jedes Jahr um diese Zeit ) im Blättermeer.
Nicht nur ich finde diese Blätter toll,
auch unser Kater ist jedes Jahr auf`s neue begeistert und tobt sich richtig aus ;-)

Ich könnt stundenlang mit ihm da draußen spielen........ein langer Stock unter einen
Blätterhaufen schieben und dann geht`s los !!!







 Allerdings macht ihn das Geraschel auch schnell nervös.....
es könnte ja dieser weiß gefleckter Kater sein,
der ihm sein Revier streitig macht.





Jaaaaa, die Kämpferei geht leider immer noch weiter  - es gibt schon wieder
neue Verletzungen, aber glücklicherweise bisher ohne dass wir zum Tierarzt mussten.




Schaut mal, was ich noch so im Garten entdeckt habe:




Na, habt ihr`s gleich erkannt ???

Wir haben viel  Efeu  bei uns im Garten - zeitweise sind die Pflanzen schon
seeehr alt und an diesen Pflanzen sehen die Zweige/ "Stämme"
so aus.





Wie sieht es bei euch aus - mögt ihr Efeu ???

Mein Mann mag ihn ja nicht so sehr, aber ich verteidige ihn ganz heftig  *lach*
Ich finde es einfach klasse, wenn ich schnell mal ein paar Zweige 
für die Tischdeko abzwicken kann,
genauso wie die Blüten und eben jetzt die Beeren !

 Und da die Gartenpflege ja auch an mir hängenbleibt
( wobei wir ja wieder beim Thema vom letzten Post wären....)
bleibt der Efeu natürlich hier   *ggg*






Ein paar neue Lärchenzweige liegen auch auf der Terasse
und warten auf den WECHSEL......

Nächsten Sonntag ist schon der erste Advent, es geht langsam los
mit der Weihnachtsdeko.
Allerdings weiß ich bisher absolut nicht, in welche Farbrichtung es dieses Jahr gehen soll.
Bleibe ich bei weiß und silber wie die letzten Jahre schon, 
oder zieht auch mal wieder ROT bei mir ein ?  
(im Keller lagert noch genug davon )
GOLD sieht man dieses Jahr auch wieder mehr....genauso wie KUPFER.....

Habt ihr eure Weihnachtsdeko schon fest im Kopf?
Oder seid ihr dieses Jahr auch so unentschlossen ???

Bei Butlers habe ich mir ein paar Glaskugeln gekauft....vielleicht wird auch
alles ganz schlicht dieses Jahr bei mir ???

Verratet mir doch mal eure Farben !

Ich muss jetzt mal ganz schnell in der Küche verschwinden,
damit meine Familie was zu 
Essen bekommt  
*g*








Donnerstag, 30. Oktober 2014

OKTOBER


             O K T O B E R

Schon fast wieder vorbei ist dieser OKTOBER,
der uns im diesem Jahr doch wirklich verwöhnt hat.......

....mit gaaaanz viel Sonnenschein und warmen Temperaturen
( Mitte letzter Woche habe ich zum ersten Mal wieder Socken angezogen !!! )

Verwöhnt hat er uns aber auch mit fast unendlich vielen
Apfeln und Nüssen.
Bei uns gab es zig Apfelcrumble, Apfelmus und Apfelkuchen  *g*

Unsere ganzen Haselnüsse sind im Keller eingelagert und warten darauf
von fleißigen Händen geknackt und gemahlen zu werden.....









Collagen zusammenstellen macht mir immer viel Spaß,
deshalb schicke ich diese OKTOBER-Collage 
zu der lieben  Birgitt
( die immer vom letzten bis zum ersten Donnerstag im Monat solche Monatscollagen sammelt )


Im Oktober gab es ein paar kleine Neuerungen bei uns -
unsere Große ist jetzt Studentin
( erfreulicherweise hat sie einen Studienplatz in der Nähe bekommen und
kann so jeden Tag mit dem Zug hin- und herpendeln  )

und ich habe beruflich aufgestockt, d.h. ich arbeite jetzt wieder Vollzeit
( macht aber nur eine Stunde mehr am Tag für mich aus  *g* )

Das heißt aber für mich ganz klar :
a n d e r e Haushalts- Aufgaben- Verteilung !
Wie sieht das denn bei euch aus ?
Was erledigen denn eure Männer im Haushalt ?
Was übernehmen die Kinder ? 
Klappt das bei euch ohne feste Einteilung  oder habt ihr einen Plan ???

Manchmal klappt das ja richtig gut bei uns, aber dann gibt es immer wieder Zeiten,
da bleibt doch viel zu viel an mir alleine hängen  ;-(

Jetzt bin ich mal gespannt, wie das so bei euch läuft.....