Dienstag, 29. April 2014

in progress.......





.......im Gange........jaaaaa genau das trifft es !!!








In unserem  Garten  ist einiges im Gange.......





  



....unser Kater natürlich immer mittendrin .....








Endlich ist es abgerissen    - das Spielhäuschen unserer Mädels !
Ja, ihr habt richtig gelesen - Spielhäuschen, unsere Mädels
 sind da ja erst
ein paar Tage rausgewachsen    *hüstel*
Äh ja, wie alt die Beiden sind.......16 und grad 18Jahre..........*noch mehr hüstel*

Halt, stopp....bevor ihr uns für total bescheuert erklärt:
das Häuschen war die letzten Jahre provisorisch zum Schuppen "umgebaut"......
aber eben mini klein.

Und genau deshalb musste jetzt ein richtiges Gartenhäuschen her, indem wir den Grill und 
den Rasenmäher, Werkzeug, Liegen etc unterbringen können !









Das war unsere  Beschäftigung in den letzten Wochen .......das Häuschen steht *g*
Aber fertig sind wir noch lange nicht .......









Wenn wir schon dabei sind,
dann soll diese Gartenecke richtig  gestaltet werden
( immerhin ist dies - laut Feng shui - unsere Reichtums-Ecke.....you understand ? )

In der Stadtbibliothek habe ich mir erst mal eine ganze Ladung
Bücher ausgeliehen und mich reingekniet...
....in die Gartenplanung.....





" Hier so eine Mäuse - Straße genau unter meiner Nase....das wär meine Idee !"


Neben dem Gartenhäuschen soll noch eine Trockenmauer / Hochbeet hinkommen und
 im ganzen Garten noch eine Beetbegrenzung oder ähnliches....
wir sind noch .....in progress.......




Überall im Garten sprießt die Natur - herrlich !!!




Hm....die Blüten am Zwetschgenbaum sind allerdings schon lange wieder weg........
meine Funkien gibt es derzeit  in allen Stadien zu sehen
 ( ist schon erstaunlich wie unterschiedlich sie wachsen )












Erfreulicherweise geht es meinen ganzen Buchspflanzen / -kugeln
momentan sehr gut ....bisher hab`ich keine neuen Zünsler
entdeckt  ( toitoitoi....klopf auf Holz !)

Wie sieht es bei euch mit diesen grauseligen Raupen aus ???


Von meinen großen Buchskugeln möchte ich auch 2-3 zum Gartenhäuschen umsiedeln.....hat das schon mal jemand von euch gemacht - um diese Jahreszeit ?
Ich hab`ein bißchen Bammel, ob die jetzt richtig anwachsen werden.......




Vorne an unserer Haustüre blüht es diesen Frühling in diesen Farben :



 Mit diesen Bildern verabschiede ich mich für heute

Ich hatte schon ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich mich so lange nicht blicken ließ.......
jetzt wisst ihr warum 
*g*


Rutscht alle gut in den   MAI   rein !!!




Liebe Grüsse ,
Mia



Kommentare:

  1. Hallo Mia,das sind aber tolle Bilder,und der Kater ist so süß.Ja man erlebt schon einiges mit unseren Katzen,und für die Katzen ist es natürlich aufregend was sich da alles tut.
    Ich bin schon neugierig was ihr aus dieser Ecke macht.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. MEI scheeeeen das wieda da bist,,,
    bei dir bliaht ja scho sooo vuiii
    de bledn VIECHA hob i GOTT sei DANK
    bei uns no nia gsehn,,
    und mit den umpflanzn,,, puhhh
    do frogsch liaba eban andern,,,,,
    HOB no an feina ABEND und DANKE
    für dei liabe NACHRICHT::
    HOB mi vollleeeee gfreit..
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mia,
    das sind aber wirklich herrliche Bilder und sie machen wirklich neugierig darauf wie es dann fertig ausschauen wird, auch wenn es noch ein (wahrscheinlich) langer weg ist, wird es bestimmt wunderschön.
    Buchs kann kann das ganze Jahr über gepflanzt und umgepflanzt werden, Du musst dann nur darauf achten, das Du ihn mit ausreichend Wurzelbereich (also großzügig ausbuddeln) umsetzt, und bei viel Sonne immer schön gießen (was man sonst bei Buchs ja nicht wirklich machen muss) dann klappt das sehr gut.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S.: diese grauseligen Raupen hatte ich, toi-toi-toi, noch nie!
      Und mein Kater würde sich bestimmt auch eine Mäusestrasse wünschen, grins

      Löschen
  4. Hey! Schöne Bilder hast Du gemacht. Ich liebe dieses Stadium im Garten auch sehr. Ich habe letztes Jahr zwei große Buchskugeln umgesetzt. Sie sind zwar angewachsen aber total auseinander gefallen...und zwar, ohne neue Blättchen zu bekommen. Also ordentlich zusammenbinden! ;)) LG, Rieke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mia!
    Was für ein süßer Kater :0). Und wunderschöne Bilderd!
    Das mit dem Buchsbaum müsste klappen. Wichtig ist, glaub ich, ihn vorher gut zu wässern, bevor man ihn einbuddelt.
    Liebe Grüße von
    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder Mia,
    freu mich schon auf viele neue Gartenbilder!
    Meinen Buchskugeln geht es leider nicht so gut, obwohl ich keine Raupen entdeckt habe.
    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Gartenbilder. Euer Kater könnte ein Bruder unserer Katze sein, so ähnlich sehen die sich. Die Sandsteine sind klasse - nehmt ihr die für die Trockenmauer?
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  8. Ach, das mit dem Abriss des Häuschens - diese leichte Wehmut kann ich so gut verstehen ;-) Zwar war es vor einigen Jahren bei uns ja nur das Baumhaus der beiden Nachbarskinder, was da plötzlich an der Grenze verschwinden sollte - aber es hatte auch uns schon lange begleitet. Und auch wenn das kleine Mädchen, das dort früher so gern spielte, nun schon mit der Schule fertig war, und das Häuschen allmählich morsch und muffig wurde, so erinnerte es trotzdem noch an idyllische Kindertage. Doch unser Nachbar hatte recht: Noch einige Fotos machen und dann abreißen. Aber es entstand ein Loch, dass sich erst sehr langsam wesentlich später wieder mit anderem Leben füllte …
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolle Fotos Mia, vor allem die Katze - super!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen